Ob ein Hub oder Viele - wir heben's einfach

Wenn Sie einen Mobilkran benötigen sind wir gerne zur Stelle

Aufbau/Rückbau von Betonblock-Konstruktionen Nicht alle Transportaufgaben lassen sich von Hand oder mit dem Einsatz von üblichen Hubeinrichtungen erledigen. Soll beispielsweise ein schwereres Teil - ggfs. über eine Mauer oder durch andere Hindernisse bugsiert werden, kann ein Mobilkran womöglich die einzig praktikable Lösung sein.

Wenn es denn eventuell soweit sein sollte, dass der Einsatz eines Krans notwendig ist, können je nach Anforderungsprofil verhältnismäßig hohe Kosten entstehen. Natürlich ist auch nicht jeder Kran für jede beliebige Aufgabe gleichermaßen geeignet. Wenn jedoch nicht unbedingt ein Mobilkran mit Seilwinde von Nöten ist, kann die Wahl eines LKW-Ladekrans dabei helfen, die Kosten für einen Kraneinsatz überschaubar zu halten.

Dieser Vorteil spürt man am intensivsten, wenn es sich bei dem zu hebenden Objekt um etwas handelt, das nicht übermäßig schwer ist - und man daher grundsätzlich auf die Hinzuziehung eines Mobilkrans mit Seilwinde verzichten könnte. Anders sieht die Sache aus, wenn hohe Gewichte gehoben oder gar in schwindelnde Höhen befördert werden müssen. Hier ist ein Kran mit Seilwinde und entsprechender Auslegung gewiss die richtige Wahl!

Gerade beim Heben von Lasten, die nur noch maschinell zu händeln sind, bleibt keinerlei Raum für Experimente oder "Schüsse ins Blaue" - das Risiko beim Fehlschlag einer unüberlegten "Hau' Ruck-Aktion" ist einfach viel zu hoch. Schließlich geht es nicht selten im Ernstfall unter Umständen um erheblichen Sachschaden oder letztlich gar um Menschenleben. So muss man sich im Vorfeld eine Hubvorhabens hinreichend Gedanken über die Eignung der zur Verfügung stehenden Mittel machen. Unkontrollierte schwere Objekte in Bewegung - z.B. beim Abrutschen oder Herunterfallen sind kein hinnehmbares Risiko, sondern purer Leichtsinn.

Ebenso aus diesem Grund ist beim Heben schwerer Lasten auf zuvor ausreichend installierte Sicherungsmaßnahmen zu achten! In der Praxis entscheiden Diese über Leben und Tod...


Szenarien in denen man über den Einsatz eines LKW-Ladekrans nachdenken könnte

Aufbau/Rückbau von Betonblock-Konstruktionen Mit Blick auf das nebenstehende Lastdiagramm unseres LKW-Ladekrans, erkennt man schon an den abgebildeten Zahlenwerten in der Matrix und den dargestellten Lastkennlinien, den groben Rahmen, in welchem wir mit unserem Kran für Sie tätig werden könnten. Bei kleineren Gewichten zwischen 500 kg und 4.850 kg liegt der Arbeitsbereich unseres Palfinger-Krans. Je nach der notwendigen Länge des Kran-Auslegers, um das (oder die) gewünschte(n) Objekt(e) von A nach B zu heben, variiert das maximal zulässige mögliche Gewicht des Objektes linear.

Unser Montagekran hat eine maximale Auslage von 14,50 m - in der Höhe, sowie auch in der Waagrechten. Beim Einsatz in waagrechter Position, kann der Kran noch ca. 700 kg an Gewicht tragen. Das reicht in den meisten Fällen noch immer für sehr viele Aufgabenstellungen aus. Dabei handelt es sich natürlich um Kranarbeiten mit kleinerem Umfang - wie sie beispielsweise im privaten Bereich öfter vorkommen. Ein typisches Beispiel für derartige, immer wieder einmal vorkommende Szenarien, ist die Positionierung von Wassertanks, bzw. Zysternen auf den Grundstücken von Wohnhäusern. Oftmals beträgt das Gewicht solcher größeren Tanks zwischen 300 - 500 kg. Diese Last bearbeitet der Kran spielend.

Doch auch das Bewegen anderweitig genutzter Stahltanks, vorgefertigten Gauben oder aber Beton-Legosteinen ist ein üblicher Fall, bei dem durchaus gut mit einem LKW-LAdekran gearbeitet werden kann. Er ist einfach ein gutes Stück günstiger im Einsatz - selbst im Vergleich zu kleinen Mobilkränen im 30 Tonnen Bereich. Die Richtzeiten sind kürzer und ein LKW-Ladekran ist im Allgemeinen auch weitaus wendiger und kann somit auch in Bereichen eingesetzt werden, die für einen größeren Mobilkran zu wenig Bewegungsspielraum bieten würden.

Haben Sie einen ähnlich gelagerten Fall? Gerne übernehmen wir derartige Kranarbeiten für Sie! ;-)

Fragen Sie uns doch einfach einmal an, wenn Sie beispielsweise eine der folgenden Aufgabenstellungen kostengünstig und sicher erledigt wissen möchten.

- Umsetzen oder Aufbau von Fertigteilen verschiedenster Art
- Positionieren sperriger und schwererer Objekte
- Operationen an befahrbaren, aber dennoch schwer zugänglichen Stellen
- Errichtung oder Rückbau von Betonblöcken oder Ähnlichem
- Beseitigung von störenden Objekten, die nicht händisch gehoben werden können
- Allgemeine Positionierungsaufgaben von Bauteilen
- u.v.m.


Sichere und vertrauensvolle Abwicklung

Unsere geschulten und erfahrenen Kranführer stehen für Sie bereit wenn es einmal notwendig werden sollte.


Tags/Suchwörter

Kontaktformular schließen
Kontakt ganz schnell & einfach

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Leistungen? Senden Sie uns Ihre Anfrage doch einfach mit Hilfe dieses Kontaktformulars. Wir melden uns unverzüglich, um die Details Ihrer Anfrage zu besprechen. Wir antworten normalerweise innerhalb von 48 h.
2500 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen